Phosphor statt Bernstein auf Usedom

Es besteht für Laien die Gefahr der Verwechselung von Bernstein mit weißem Phosphor

Dieses brandgefährliche Element gelangt immer noch an den Strand der Insel Usedom.
So banal es auch klingt, im Zweifelsfall lieber einmal einen Bernstein liegenlassen, statt sich zu verletzen, oder?
In unseren Workshops werden alle zu diesem Thema aufgeklärt, daher hat keiner unserer Teilnehmer/in mehr Angst vor diesem ehemaligen Kampfmittel.

Impressum:
BERN-STEIN-REICH

T.Reich
Zu den Weiden2
17454 Ostseebad Zinnowitz

Vertreten durch:
Reich

Kontakt:
Telefon: 01747690011
E-Mail: bernsteinreich@mail.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz entfällt.
Wirtschafts-ID und Aufsichtsbehörde:
Angaben entfallen.

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RstV:

T.Reich

Zu den Weiden2

17454 Zinnowitz

Alle Rechte beim Urheber (T.Reich). Die Vervielfätigung und Nutzung von Inhalten dieser Web-Seite ist in jeglicher Art verboten !


Disclaimer

Alle bildlichen und textlichen Informationen dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Angaben wurden nach bestem Wissen getätigt. Dies ist eine private Homepage. Obwohl diese Website mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden. Für eventuelle Weiterleitungen auf andere Web Seiten übernehmen wir keine Verantwortung.